Seite wählen

Mittwoch, 13. Oktober 2021, 18-19 Uhr

Online-Veranstaltung zum Thema: Arabisch- Sprachprüfungen/Tests

Das Thema Prüfungen und Tests spielt im Alltag von Lehrenden der arabischen Sprache in Deutschland eine wichtige Rolle. Worauf soll/muss beim Testen/Prüfen geachtet werden? Wie können Lehrende die Leistungen Ihrer Schüler*innen bewerten? Wie werden geeignete Prüfungstexte ausgewählt? Welche Arabisch-Sprachprüfungen und Zertifikate können Lernende ablegen? Wo findet man Materialen und Beispielaufgaben? Und viele andere Fragen, die wir als Verein der Arabischlehrer*innen gemeinsam mit Ihnen in einer offenen Diskussionsrunde beantworten wollen.
Ressourcen und Ideen werden vorgestellt von:
Shahir Nashed, Arabisch-Lehrer am Gymnasium Schnepfenthal Thüringen, Arabisch-Dozent an der Universität Erfurt und zweite Vorsitzende des Vereins der Arabischlehrer*innen e.V.
Die Online-Veranstaltung ist kostenlos und findet über die Software „Zoom“ statt. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Wir bitten um Online-Anmeldung bis zum 12.10.2021. Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie die entsprechenden Zugangsdaten.

 

19-21 November 2021

 

ACTFL

Konferenz der Arabischlehrer*innen in den USA

Jährliche Konferenz, bei der Lehrer*innen aus verschiedensten Schulen und Universitäten zusammenkommen. Diese Konferenz bietet unter anderem spezielle Präsentationen und Workshops im Bereich Arabisch als Fremdsprache an. Auch Arabischlehrer*innen aus verschiedenen deutschen Bundesländern und Bildungseinrichtungen konnten an der ACTFL-Konferenz 2018 in New Orleans und der ACTFL-Konferenz 2019 in Washington, D.C. teilnehmen.

02. bis 03. Juli 2021

Herkunftssprachen/ TU Darmstadt

Die TU-Darmstadt organisiert vom 02. bis 03.07.2021 eine Online-Konferenz zum Herkunftssprachlichen Unterricht! Dabei geht es auch um Arabisch! Dr. Peter Konerding von der Universität Bamberg und Gründungsmitglied unseres Vereins sowie Dr. Charlotte Schmidt von der Universität Leipzig werden Vorträge zu Arabisch halten!

Die Kursgebühr beträgt 40 €, wenn Sie oder andere Interessierte daran teilnehmen möchten, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf! Es gibt die Möglichkeit die Kursgebühren durch QFI-Deutschland zu übernehmen!

Dafür bräuchten wir:

  • Name des Lehrers/der Lehrerin, 
  • Name der Schule
  • Höchster Bildungsabschluss
  • Erfahrung als Arabischlehrer in Jahren
  • Anzahl der unterrichteten Klassen bzw. Klassengrösse 

 

10.-12. Mai 2021

Didacta Digital

17-22 Mai 2021

Athens Institute for Education

“New trends in Arabic language education”

17.-19. Juni 2021

Tagung des Fachverbands Arabisch e.V.

Tagung des Fachverbands Arabisch e.V. und der Abteilung Islamwissenschaft, Sprachen und Kulturen des Vorderen Orients an der Universität Heidelberg zum Thema Sprachliche Vielfalt vermitteln: Diglossie im Arabischunterricht.

24-25 Juni 2021

BATA Leeds University

Konferenz der Arabischlehrer*innen in den UK