Seite wählen

19-21 November 2021

ACTFL- online

ACTFL steht für American Council on the Teaching of Foreign Languages, ein Zusammenschluss von über 13.000 Sprachenlehrer*innen in den USA. ACTFL ermöglicht den Austausch zu Methoden und Lehrmaterialien für das Unterrichten verschiedener Fremdsprachen, erstellt Bewertungskriterien und Ziele für den Fremdsprachenunterricht und organisiert eine jährliche Konferenz, bei der Lehrer*innen aus verschiedensten Schulen und Universitäten zusammenkommen. Diese Konferenz bietet unter anderem spezielle Präsentationen und Workshops im Bereich Arabisch als Fremdsprache an. Auch Arabischlehrer*innen aus verschiedenen deutschen Bundesländern und Bildungseinrichtungen konnten an der ACTFL-Konferenz 2018 in New Orleans und der ACTFL-Konferenz 2019 in Washington, D.C. teilnehmen. Beide Veranstaltungen boten eine einzigartige Möglichkeit, von Arabischlehrer*innen in den USA zu lernen, neue Lehrbücher und -materialien zu besprechen, den gezielten Einsatz digitaler Tools im Unterricht zu üben und erfolgreiche didaktische Methoden zu vergleichen. Die ACTFL-Konferenz 2021 wird ausschließlich online stattfinden und auch hier werden Lehrkräfte aus Deutschland teilnehmen und sicherlich viele Anregungen für den Arabischunterricht mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen bekommen.

ACTFL beschäftigt sich unter anderem mit möglichen Bewertungskriterien für das Erlernen von Arabisch als Fremdsprache und den sprachlichen Zielen, die auf bestimmten Niveaustufen erreicht werden sollten.

18 Dezember 2020

Internationaler Tag der arabischen Sprache – online

Der 18. Dezember ist “World Arabic Language Day”. Das Datum erinnert an den Tag im Jahr 1973, an dem die Vereinten Nationen Arabisch als sechste Amtssprache der Organisation aufnahmen. Arabisch wird weltweit täglich von mehr als 290 Millionen Menschen verwendet und hat in der Geschichte der Menschheit zu wichtigen Entwicklungen in Philosophie, Architektur, Poesie und vielen anderen Bereichen beigetragen. Die arabische Sprache spielte außerdem eine ausschlaggebende Rolle in der Verbreitung der griechischen und römischen Wissenschaften im Europa der Renaissance. Am Tag der arabischen Sprache soll Arabisch in all seinen Formen – klassisches Arabisch, Hocharabisch, Dialekte, Kalligrafie usw. – gefeiert und die Wichtigkeit dieser Sprache für den fortdauernden Dialog zwischen Kulturen und Gesellschaften hervorgehoben werden.

5-6 Dezember 2020

Conference on Arabic Applied Linguistics – online

20-21 November 2020

Expolingua -Online

Die Expolingua ist eine internationale Messe rund um das Thema Sprachenlehren und -lernen. Sie findet jedes Jahr im November in Berlin statt und bietet eine Plattform für alle, die Interesse an den vielfältigen Sprachen und Kulturen der Welt haben. Über 150 Aussteller aus 30 Ländern informieren Besucher über Sprachreisen und -kurse, Praktikumsmöglichkeiten im Bereich Fremdsprachen und vieles mehr. Außerdem finden Workshops und Schnupperstunden in verschiedenen Sprachen statt. Für Lehrende und Lernende gibt es zudem eine riesige Auswahl an Büchern und Materialien für den Unterricht oder das Selbststudium.

Die Expolingua und Qatar Foundation International (QFI) organisieren regelmäßig Online-Veranstaltungen im Bereich Arabischunterricht, welche sich vorrangig an Arabischlehrkräfte für Arabisch als Fremd- und Herkunftssprache in Deutschland richten. Bisher wurden unter anderem Themen wie digitale Tools für den Arabischunterricht, Motivation von Lehrenden und Lernenden, die Chancen und Herausforderungen des Online-Arabischunterrichts und Parallelen zwischen HSU für Polnisch und Arabisch besprochen. Die Aufzeichnungen dieser Veranstaltungen sind frei zugänglich auf der Webseite von QFI: https://www.qfi.org/gallery-webinars/