Seite wählen

Die Gründung des Vereins der Arabischlehrer*innen im Januar 2020 in Berlin war der letzte Schritt vieler kleiner, vorangegangener: der fast zweijährige Findungsprozess – personell als auch inhaltlich – startete im Januar 2018 anlässlich des „Arabic Round Table“ in Berlin, initiiert durch die Qatar Foundation International. Die Tagungen des Fachverbandes für Arabisch an der Universität Bamberg 2018 und 2019 ermöglichten weitere Begegnungen zum fachlichen Austausch. Während der Teilnahmen und Besuche durch die Gründungsmitglieder – und weiterer Unterstützer*innen des Vereins – am Teacher Council Treffen 2018 in Berlin, sowie der Didacta in Köln und der ACTFL in Washington 2019 wurden Planungen konkretisiert und mündeten schließlich Ende 2019 in einem Gründungsworkshop an der Salzmann-Schule in Schnepfenthal, an dessen Ende die Schaffung der Vereinssatzung stand.